TEO

Atlantic Pacific Ocean Drive

Das längste Abenteuer der Welt

Der Atlantic Pacific Ocean Drive ist die Abenteuer Rallye der Superlative, wild und ungezähmt, über 18.000 Kilometer von Hamburg nach Wladiwostok. Wir werden auf der Rallye sechs der höchsten Gebirge der Welt erklimmen, vier der trockensten Wüsten des Planeten durchquere. Das ganze verteilt auf acht Zeitzonen und über zwanzig Länder.

Wir wollen die wohl längste und abenteuerlichste Strecke, die man auf dem Landweg von West nach Ost zurücklegen kann bezwingen, mit unserem 2000er Opel Frontera, Eule 01 (E-UL 301). Einmal quer durch Vorder- und Zentralasien sowie Fernost. Die guten alten Hilfsmitteln wie Karte und Kompass werden uns leiten – ganz ohne GPS und Navi. Nur wir und die unendlichen Weiten und Unmengen an Abenteuer.

Der Atlantic Pacific Ocean Drive sprengt alle Limits, Grenzen und den Verstand.

DIE RALLY

Der erste Atlativ Pacific Ocean Drive wurde Ende 2017 vom Superlative Adventure Club, kurz SAC, ausgerufen.  Der SAC veranstaltet schon seit über zehn Jahren “kleinere” Rallys innerhalb und um Europa. Im Jahr 2018 wurden auf diese Weise 1’350’000 € an Spenden für verschiedene Lokale Projekte gesammelt. Wer selbst  mitmachen möchte kann sich gerne unter unten stehendem Informieren.

DIE ROUTE

Hamburg bis Wladiwostok

Start ist am 18.07.2020 in Hamburg

Die Voraussichtliche Route umfasst über 18.000 km …

… durch Südost-Europa mit Karpaten & Balkan

… über die Türkei, Georgien & Aserbaidschan

… ums Kaspisches Meer, also durch den Iran & Turkmenistan

… weiter nach Usbekistan, Kasachstan & Tadschikistan

… quer durch die Mongolei, Sibirien und Russland

… auf dem Weg durch die Wüsten Gobi, Mujunkum & Kysylkum

… über den Pamir ( 7649m), den Altai (4506m) und den Tian Shan (7439m)

Das Ziel ist Wladiwostok im östlichsten Russland.

DAS FAHRZEUG

Opel Frontera Bj. 2000

somit ist die Vorgabe

“Mindestens 15 Jahre alt

(incl. Bj.12/2005)” erfüllt.

Die nächsten Wochen und

Monate werden wir unser

Vehikel auf die mörderisch

lange Tour vorbereiten und

ausbauen. Auch hier

möchten wir Euch

teilhaben lassen und

freuen uns auf eure Ideen

und Erfahrungen.

DIE REGELN

Der Codex

Das nehmen wir auch Ernst. Wir wollen uns und euch beweisen, dass es auch möglich ist ohne Smartphone und ähnliches seinen Weg zu finden

  • Kein GPS
  • Kein Navi
  • Keine Autobahn

Roadbook
Alle Teams erwartet ein Roadbook, voll mit tollen Etappenvorschlägen sowie außergewöhnlichen Challenges, Herausforderungen und Spass. Auch wenn die Aufgaben nicht zum Pflichprogramm gehören, wollen wir möglichst alle Aufgaben erfüllen.

DAS ROADBOOK


Die Aufgaben 

Roadbook, voll mit tollen

Etappenvorschlägen

sowie außergewöhnlichen

Challenges,

Herausforderungen und

Spass. Auch wenn die

Aufgaben nicht zum

Pflichprogramm gehören,

wollen wir möglichst alle

Aufgaben erfüllen.

DAS TEAM

Team #59

Wir geben Euch hier und

auf unseren Facebook und

Instagram Accounts die

Möglichkeit Live dabei zu

sein!

Ganz nahe und Interaktiv

wollen wir versuchen euch

das Gefühl zu geben Teil

unseres Teams zu sein.

Ganz ohne Stress einmal

um die halbe Welt.

Hier direkt zu unserem Hashtag #TEO2020

Habt Ihr noch Fragen? Wollt Ihr euch beteiligen? Wollt Ihr helfen oder einfach nur euren Senf dazu geben? Dann schaut doch mal auf unsere Sponsoringseite vorbei oder schreibt uns einfach über unser Kontaktformular. Wir freuen uns über jeden Beitrag!

Hier eine Vorschau was uns auf der Reise erwarten könnte

Start am 18.07.2020 in Hamburg
Ziel Anfang September in Wladiwostok
Irkutsk Sibirien
Südosteuropa, Karpaten und Balkan
Usbekistan
Altai Gebirge
Milchstraße in der Mongolai
Bahnhof Taschkent