TEO

Willkommen bei The Expedition Owls

Wir Reisen…

Hier einmal ganz kurz zusammengefasst was das Ganze hier überhaupt soll.

Wir, das sind Gina und Marius, erkunden gerne die Welt zusammen. Wir sind beide beruflich viel unterwegs und auch in unserer Freizeit bleiben wir selten lange in unseren vier Wänden. Natürlich ist das manchmal nicht ganz einfach doch die vielen Erfahrungen sind es immer wieder wert. 

Am liebsten sind wir da, wo man viel erleben kann. Ob es nun ein Roadtrip durch Osteuropa, mit dem Wohnmobil kreuz und quer durch die USA oder mit dem Rucksack durch Thailand. Solange es außergewöhnlich genug ist sind wir dabei.

Allerdings ist es durch die Globalisierung schon sehr schwer geworden richtige Abenteuer zu erleben. Aber zum Glück sind wir vor einiger Zeit auf das SAC Team gestoßen.

Kurzgefasst sind wir TEAM #59 beim ersten “Atlantic Pacific Ocean Drive”.

… für den guten Zweck

Während der Vorbereitungen und der Ralley sammeln wir mindestens 750 € für unseren großartigen Partner den DEUTSCHEN KINDERSCHUTZBUND ORTSVERBAND ESSEN e.V.. Wir möchten mit unserer Sammelaktion das Essener Spielmobil unterstützen.

Bei den Vorbereitungen zu unserer großen Reise haben wir gelernt, dass aller Anfang sehr schwer sein kann und trotzdem sehr wichtig für das Erreichen seiner persönlichen  Ziele ist.

Daher möchten wir den Kleinen von Anfang an helfen sich auszutoben und zu Entwickeln, damit sie die Möglichkeit bekommen ihre eigenen großen Ziele zu erreichen.

Das Spielen dient als „Motor“ der kindlichen Entwicklung.

Wir lassen Euch an unserem motorisierten Abenteuer hautnahe teilhaben und dafür spendet ihr an unseren Partner, den deutschen Kinderschutzbund.

 

 

Damit wir das schaffen, brauchen wir Deine Hilfe! 
Hier ein paar Fakten wie das funktionieren wird

 

 

Die Regeln

  • Kein GPS
  • Kein Navi
  • Keine Autobahn
  • Das Fahrzeug muss mindestens 15 Jahre alt sein.
  • Am Start bekommt jedes Team das Roadbook, dessen Aufgaben bis zum Zieleinlauf bestmöglich zu lösen sind

Die Route

Start ist am 18.07.2020 in Hamburg

Anfang September werden im östlichsten Russland, in Wladiwostok, die Zielfahnen Stehen.

Dazischen erwarten uns mehr als 18000 km voll von neuen Abenteuern, Menschen und jede Menge Erfahrungen. 

Das Tracking

Mit der live Tracking App, SAC TRACK, könnt Ihr unser Team Live bei der Rallye verfolgen.

Bei unserer Reise werdet Ihr uns so gut wie nur irgend möglich (abgesehen von eventuellen Funklöchern) begleiten können. Außerdem werden wir
Euch die möglichkeit geben direkt auf unsere Reise Einfluss zu nehmen. Wie genau werden wir euch in den nächsten Monaten erklären. 

Solltest du also schon einmal von so einem Abenteuer geträumt haben aber hattest nie die Möglichkeit das durchzuziehen, dann komm einfach mit uns mit. Wann uns wie lange dir danach ist.

Schau doch schonmal auf unserem Facebook oder Instagram Profil vorbei.

Was genau kannst Du tun?

Spenden

Hilf dem deutschen Kinderschutzbund damit wir unser Ziel erreich können. Vorraussetzung für die Zieleinfahrt ist das wir 750 € für unseren Partner zusammen bekommen. Da wir sehr Ehrgeizig sind würden wir gerne das Spielmobil ein ganzes Jahr durchbringen. Dafür brauch wir 2000 €, was wir als unser persönliches Ziel sehen.

Für mehr Infos klicke HIER!

Sponsoring

Hilf uns direkt. Die ganze Reise ist natürlich auch ein extremer finanzieller Aufwand, daher freuen wir uns über jeden Beitrag der uns aud dem langen Weg hilft.

Natürlich werden wir uns bei unseren Unterstützern besonders erkenntlich Zeigen. 

Wie das genau aussieht steht HIER!

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.